Allgemein

Mini Gottesdienst vom 29.09.

Im Mini Gottesdienst am Sonntag, den 29.9.2018 um halb elf in der kleinen Kapelle von Sankt-Kaiser-Heinrich trafen sich 21 Kinder mit ihren Familien.

Gott als guten Hirten zu loben und sich in jeder Lebenslage durch IHN behütet zu fühlen, stand dieses Mal im Mittelpunkt. Nach Begrüßung, Gesang und Gebet wurde der Psalm 23 wurde mit Hilfe einer Erzähltasche kindgerecht erzählt. Damit die Kinder die Worte nicht nur im Herzen mit nach Hause tragen, bastelten sie gemeinsam mit ihren Eltern Wollschafe zum mitnehmen.

Der kleine Wortgottesdienst endete mit dem Vaterunser und einem Abschlusssegen.

Alphakurs

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht: „Gibt es Gott?“, „Hat mein Leben eine Bedeutung?“ oder „Macht Glaube glücklich?“ In der Kirchengemeinde St. Joseph sind sie willkommen. Die Kirche in Berghofen bietet ab 8.November 2018 mit Alpha einen Glaubenskurs in entspannter Atmosphäre für alle, die sich (wieder) neu mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinandersetzten möchten.  

„Wer einfach neugierig ist, eine Sehnsucht nach Mehr im Leben verspürt oder die Sache mit Gott nochmals neu für sich ausprobieren möchte, ist bei uns am richtigen Platz“, sagt Matthias Boensmann. Während zehn Wochen beschäftigen sich die Teilnehmer mit Themen wie „Wer ist Jesus?“, „Was kann mir Gewissheit im Glauben geben?“ oder „Wie führt uns Gott?“. Nach einem gemeinsamen Essen mit allen Teilnehmern führt ein Vortrag in das Thema der Woche ein. Anschließend gibt es einen offenen Austausch unter den Teilnehmern mit viel Raum für Fragen.  

Der Alpha-Kurs ist völlig ergebnisoffen. „Glauben heißt Gott zu vertrauen, und das setzt immer eine Freiwilligkeit voraus“, betont auch Alpha-Deutschland Geschäftsführer Alexander Castell. „Wir erleben aber immer wieder, dass wenn sich Teilnehmer bewusst mit den Fakten und Inhalten der christlichen Lehre beschäftigen, auch ein Prozess in den Herzen in Gang gesetzt wird.“ 

Alpha wurde von der anglikanischen Kirche Holy Trinity Brompton in London vor 25 Jahren entwickelt und wird heute in 169 Ländern von Kirchen aller Konfessionen durchgeführt. Rund 23 Millionen Menschen haben inzwischen weltweit an Alpha teilgenommen. Seit 20 Jahren gibt es Alpha auch in Deutschland. Im vergangenen Jahr fanden rund 700 registrierte Kurse in der katholischen und evangelischen Landeskirche sowie in freien Gemeinden statt.  

Der Alpha-Kurs ist kostenfrei und findet jeweils am Donnerstag  vom 8.11.2018 bis 7.2.2019 von 19-21.30 Uhr im Gemeindehaus St. Joseph in Dortmund Berghofen Busenbergstraße 4 statt. Für persönliche Informationen rufen Sie gern Bettina Bielfeld unter 01794425435 an. 

alpha-dortmund@gmx.de

www.alphakurs.de

Baltische Chormusik

Sonntag, 4. November 2018 17.00 Uhr, St. Clara

Der Frauenchor Dortmund-Süd wird geistliche Chormusik aus dem Baltikum singen; dazu spielt Dekanatskirchenmusiker Simon Daubhäußer Orgelwerke. Die Leitung hat Mario Linnerz. Das gleiche Konzert findet am 18.11.2018 um 17.00 Uhr in Heilig Geist statt.

Gemeindefahrt Heilig Geist: PORTUGAL vom 24. – 31.03.2019

Gemeindefahrt Heilig-Geist, im Pastoralverbund Am Phönixsee : – PORTUGAL – 8 Tage – „Im Land der Seefahrer und Entdecker“, vom 24. – 31.03.2019,  Programme liegen aus am Schriftenstand in Heilig-Geist! Auskünfte erteilt gerne Ursula Höchstetter, Tel. 0231-46 22 46.

Kirchenpanoramen

Für zwei weitere Kirchen unseres Pastoralverbundes wurden Kirchenpanoramen erstellt. Sie können hier alle drei Kirchen virtuell besuchen.

Kirchenpanorama St. Joseph ansehen (Bild anklicken)

 

 

Kirchenpanorama St. Kaiser Heinrich ansehen (Bild anklicken)

 

 

Kirchenpanorama St. Clara ansehen (Bild anklicken)

 

 

 

Gitarrenkurs für Anfänger ab 8.11.2018 in St. Benno

Regina Ellermann bietet ab Do, 8.11.18 einen Gitarrenkurs für Anfänger in St. Benno an. Ziel ist es, bis zum 16.12.18 mindestens ein Weihnachtslied zum adventlichen Singen nach dem Gottesdienst in St. Joseph spielen zu können. Das erste Treffen mit ersten Informationen findet am Do, 11.10.18 um 20.00h im Gemeindehaus in St. Benno statt.
Herzliche Einladung!

Ausstellungseröffnung Bunt-Unbunt am 22.09.2018 in St. Benno

Die Eröffnung der Ausstellung Bunt-Unbunt findet am Samstag, 22.09. um 19 Uhr in der St.-Benno-Kirche, Benninghofer Str. 168 in Dortmund-Benninghofen. In der Ausstellung Bunt-Unbunt von Frau Umbach-Breu kommen Bilder mit nur wenigen Farben aus. Der Verzicht auf Farbenpracht eröffnet fast unendliche Möglichkeiten: Farbsättigung, Schattierungen und Komposition von Flächenverhältnissen, Kontrasten und Linienführung mit unbunten oder nur ganz wenigen bunten Tönen einen Reichtum zu schaffen, wie eine Fülle bunter Farben.
Der Künstlerin geht es in ihren Bildern nicht um soziale oder politische Aussagen oder um Botschaften, es geht um die Balance von Gegensätzen, manchmal auch um Aufhebung der Gegensätze oder die Auflösung des Gegenständlichen. Die Ausstellung ist samstags vor und nach dem Gottesdienst (18 Uhr), sonntags von 10-12 Uhr, dienstags von 10-11 Uhr und donnerstags von 15-17 Uhr zu sehen. Anmeldungen unter 0231-8780060 sind möglich.

  BuntUnbuntBenno