Neuer Alpha-Kurs ab 12. September 2019

Am Donnerstag den 12.09.2019 startet der nächste Alphakurs im Gemeindehaus St. Joseph in Berghofen, Busenbergstraße 4.
Sie sind herzlich dazu eingeladen.
Die Termine sind: Jeweils Donnerstags von 19 Uhr bis 21.30 Uhr 12./19./26. September 10./31. Oktober 7./14./28.November, 5.12.19- Dezember. Das Alpha Wochenende findet am 23./24. November statt. Haben Sie noch Fragen, oder möchten Sie sich anmelden? Gern unter Dortmund-Alpha@gmx.de oder telefonisch bei Bettina Bielefeld unter 0231/70098705 oder 0179/4425435.

Was ist Alpha?
Alpha ist eine Reihe von Treffen, bei denen der christliche Glaube in entspannter Atmosphäre entdeckt werden kann.
Bei jedem Treffen werden Fragen rund um das Leben und den christlichen Glauben thematisiert. Die Impulse sind so gestaltet, dass im Anschluss spannende Gespräche entstehen.
Alpha gibt es auf der ganzen Welt und wird in Cafés, Kirchen, Universitäten, Gefängnissen, Jugendclubs, zu Hause – überall wo Menschen sind – veranstaltet. Alle sind willkommen!

Folgende drei Elemente gehören immer zu Alpha:
Gestartet wird mit einem guten Essen
Jedes Treffen beginnt mit einem gemeinsamen Essen. Sie können ganz entspannt in den Abend starten und sich erst einmal verwöhnen lassen. Die beste Art miteinander ins Gespräch zu kommen und  sich gegenseitig kennen zu lernen.
Dann ein Impuls
Die Impulse sind so gestaltet, dass sich daraus ein spannendes Gespräch entwickeln kann. Jeder Impuls ist ca. 20 bis 30 Minuten lang und wird entweder als Live-Vortrag gehalten oder als Video-Clip abgespielt. In den Impulsen während der 11 Wochen bei Alpha geht es um die großen Fragen des Lebens und des christlichen Glaubens. Themen sind z.B.: Hat das Leben mehr zu bieten? Wer ist Jesus? Wie kann ich Glauben? Wie führt mich Gott?
Gefolgt von Kleingruppen
Wahrscheinlich der wichtigste Teil bei Alpha. Hier ist der Ort um deine eigenen Gedanken und Fragen zum Thema in einer kleinen Gruppe zu diskutieren und Meinungen auszutauschen. Dabei ist keiner gezwungen, etwas zu sagen und es gibt (wirklich!) nichts, was du nicht sagen oder fragen darfst!

Es ist die Chance, von anderen zu hören und mit deiner eigenen Perspektive in einer ehrlichen, freundlichen und offenen Atmosphäre zum Gespräch beizutragen.