„Nicht schon wieder Zölibat!“

Von Robert Mucha, ehem. Gemeindemitglied, ist das Buch mit den 10 Fragen, die man als Theologe am häufigsten hört – und Antwortversuche darauf.  Das Buch ist in der Bonifatius-Buchhandlung am Probsteihof  zu bekommen.
„Auf Geburtstagsfeiern, Grillfesten und zu sonstigen Gelegenheiten lernt ein Theologe viele unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Zugängen zum Themenfeld „Glaube und Kirche“ kennen und kommt schnell ins Gespräch. Nie ist ein Theologe mehr Theologe als in dieser Situation, in der er einerseits versucht, den Glauben verständlich zu machen, und sich andererseits darum bemüht, Verständnis für die Kirche und ihre Lehren bei den Menschen im 21. Jahrhundert zu wecken.
Das Buch ist ein vermittelnd verfasstes und gleichzeitig theologisch geerdetes Werk, das diese zahlreichen Gespräche zusammenfassen möchte: Jeder Mensch hat Fragen an einen Theologen, wenn er ihn oder sie trifft. Die häufigsten Fragen und Antwortversuche, die in diesem Buch gegeben werden, haben nicht den Anspruch, eine dogmatische Abhandlung zu ersetzen, sondern dienen dazu, einer Zielgruppe von theologisch nicht zwingend vorgebildeten jungen Erwachsenen, Agnostikern und Menschen, die mit dem Glauben hadern, neue Orientierung zu geben.“