Telefonnummer Pastoralverbund Am Phönixsee Konatkt Pastoralverbund Am Phönixsee
Impressum|Datenschutz
Impuls der Woche

6. Sonntag der Osterzeit

Die Sache mit der Auferstehung

Neugierig hält der Reporter der frisch gebackenen Weltmeisterin das Mikrofon unter die Nase und fragt sie, wie man sich als Champion so fühlt, während sie noch ganz außer sich ist und versichert, dass sie noch nicht mal richtig verstanden hat, dass sie überhaupt die Siegerin ist.  

© Friedbert Simon

Solche Szenen kennen wir aus dem Fernsehen und von den glücklichsten und traurigsten Momenten in unserem Leben. Die Ereignisse von großer Tragweite erfasst man nicht in wenigen Sekunden, oft ist ein Lernprozess nötig. Nicht umsonst sagt man im Trauerfall, dass sich das Trauerjahr anschließt. Man muss neu lernen wie das ist, ohne den andern auszukommen, im Urlaub, am Geburtstag, zu Weihnachten und im Alltag. In positiver Hinsicht ging es den Jüngerinnen und Jüngern nicht anders. Als Jesus am Ostermorgen vor ihnen stand, konnten sie noch nicht in Gänze ermessen, was das genau zu bedeuten hat. Genau genommen versuchen wir Menschen es bis heute zu verstehen. Diesen Lernprozess spiegelt auch die Festfolge des Osterfestkreises wieder. Nach vierzig Tagen, in denen wir immer wieder von Begegnungen mit dem Auferstandenen gehört haben und es erst einmal darum ging, wahrzunehmen, dass Jesus wirklich eine lebendige Gegenwart ist – erwartet uns nun das Fest Christi Himmelfahrt. Hier kann uns die Vorstellung, dass Jesus wie ein Vogel oder eine Rakete in den Himmel entschwunden ist, das Verständnis verbauen. Christi Himmelfahrt will uns nichts Neues erzählen, sondern eine weitere wichtige Bedeutung der Auferstehung sichtbar machen: Jesus ist nicht nur lebendig und kann erscheinen, reden, essen, segnen und Aufträge geben – viel entscheidender ist, dass er in persönlicher und lebendiger Beziehung mit Gott, dem Vater steht. In dieser Beziehung hat er uns Menschen mitgenommen. Deswegen ist er unser Mittler zu Gott, weil er weiß, wie es ist, Gott zu sein und weil er weiß, wie es ist, Mensch zu sein. Heute würden wir vielleicht eher sagen, Jesus Christus ist die Schnittstelle. Damit ist unser Lernprozess bezüglich der Auferstehung noch nicht zu Ende, sie geht weiter und hält weitere Erkenntnisse am zehnten Tag nach Christi Himmelfahrt bereit. – Dann geht es darum, was möglich ist, wenn wir uns an diese Schnittstelle wirklich anschließen. Und allerspätestens dann ist daraus eine sehr persönliche Frage geworden.

Ihr Sven Laube, Gemeindereferent

 

Gottesdienste während der Feiertage:
Christi Himmelfahrt
29.05. 18.00 Uhr St. Benno
30.05 10.00 Uhr Herz Jesu
11.30 Uhr St. Clara
Pfingsten
08.06. 10.00 Uhr Priesterweihe Patrick Kaesberg im Dom zu Paderborn
18.00 Uhr St. Benno
09.06. 09.00 Uhr Primiz Patrick Kaesberg in Schloß Neuhaus
10.00 Uhr Heilig Geist
11.30 Uhr St. Clara
10.06. 10.00 Uhr Herz Jesu
11.30 Uhr St. Kaiser Heinrich
11.30 Uhr St. Joseph
Fronleichnam
19.06. 18.00 Uhr St. Kaiser Heinrich
20.06. 10.00 Uhr Hl. Geist mit kleiner Prozession

Malteser Turiner Grabtuchausstellung

Wer ist der Mann auf dem Tuch? In der Zeit vom 29.05. bis 13.07.2019 findet in der St. Benno-Kirche  zum … „Malteser Turiner Grabtuchausstellung“ weiterlesen

Bundesfreiwilligendienstleister/in gesucht

Die Jugendfreizeitstätte Wellinghofen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bundesfreiwilligendienstleister/in. Vorraussetzungen: Du bist zwischen 16 und 27 Jahre jung, hast Interesse … „Bundesfreiwilligendienstleister/in gesucht“ weiterlesen

Gemeindefest in Heilig Geist

Herzliche Einladung zum Gemeindefest Heilig-Geist. Am Samstag 15. Juni laden wir ab 19 Uhr zu einem Tanzabend ins Gemeindehaus und … „Gemeindefest in Heilig Geist“ weiterlesen

Drachenbootrennen 2019

Im Boot unseres PV sind noch Plätze frei! Wer möchte dabei sein? Anmeldung und weitere Infos bei Anette Schachtner-Löhn (anettes@locatech.com), … „Drachenbootrennen 2019“ weiterlesen

Seniorenkreis-Fahrt am 05.06.2019

Spargelessen und Besuch in Kevelear oder in Münster

Bibliolog in St. Joseph

Einladung zum Bibliolog Gemeinsam lassen wir  die  biblischen Figuren lebendig werden, um die bekannten Texte einmal von einer anderen Seite … „Bibliolog in St. Joseph“ weiterlesen

Terminübersicht Pastoralverbund Am Phönixsee
29.05.2019
Turiner Grabtuch Ausstellung
PRESSEGESPRÄCH AM 29.05.19 UM 14 UHR IN DER ST. BENNO-KIRCHE 
St.-Benno-Kirche, 14:00 Uhr
01.06.2019
Orgelvesper
Organist M. Wieczorek, vorbereitet vom Eine-Welt-Kreis
Heilig Geist, 17:30 Uhr
05.06.2019
Seniorenkreis Fahrt
Spargelessen und Besuch in Kevelaer oder in Münster
, Uhr
07.06.2019
Bibliolog
Krypta St. Joseph, 19:30 Uhr
08.06.2019
Priesterweihe Patrick Kaesberg
Voraussichtlich 9 Uhr, evtl. 10 Uhr
Hoher Dom, Paderborn, Uhr
09.06.2019
Primizfeier Patrick Kaesberg
St. Martin, Paderborn - Schloss Neuhaus, 09:30 Uhr

weitere Termine

Visionen des Pastoralverbund Am Phönixsee

Öffnungszeiten der Pfarrbüros

 St. BennoSt. K. HeinrichSt. JosephHl. GeistSt. ClaraSt. GeorgHerz Jesu
Montag9 – 1115 – 17
Dienstag9 – 119 – 119 – 11
Mittwoch15 – 179 – 1117 – 199 – 11
Donnerstag15 – 179 – 1115 – 17
Freitag9 – 119 – 1114 – 16
Telefonnummer: 0231 8780060

Gottesdienstzeiten

 St. BennoSt. K. HeinrichSt. JosephHl. GeistSt. ClaraSt. GeorgHerz Jesu
Samstag18:00 Uhr18:00 Uhr
Sonntag11:30 Uhr10:00 Uhr11:30 Uhr10:00 Uhr