Telefonnummer Pastoralverbund Am Phönixsee Konatkt Pastoralverbund Am Phönixsee
Impressum|Datenschutz
Impuls der Woche

15. Sonntag im Jahreskreis

Gleichgültigkeit
Lassen Sie mich zur Bibel zurückkehren – ich liebe es, über die Bibel zu sprechen. Die Bibel erzählt uns, dass Gott, als er beschloss, die Tora zu geben, zum Mose sagte: Sage dem Volk, dass Sie sich bereit machen sollen! Und in drei Tagen und drei Nächten machten sie sich bereit. Es war das erste Mal, dass Gott sprach. Plötzlich gab es Donner und Blitze, bevor Gott die Tora gab.

@ sethink / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com
Der Talmud, der die besten Fragen der Welt hat, sagt: Warum gab es Donner? Der Talmud hat manchmal auch gute Antworten; er sagt: Es musste Donner kommen, weil einige Leute eingeschlafen waren. Können Sie sich das vorstellen? Gott war in Begriff zu reden, und die Leute schliefen ein? Es gibt Leute, die schlafen, während große Ereignisse geschehen – und sie schlafen. Ich möchte behaupten, dass es schlimmer ist, eine Erfahrung zu verschlafen, als sie zu erleiden. Einige meiner Freunde hier, denen ich schon früher begegnet bin, wissen, dass ein Schlüsselwort in meiner „Weltanschauung“ ist: der Kampf gegen Gleichgültigkeit (indifference). Wenn es ein Wort gibt, das ich in Ihnen einwurzeln möchte, dann ist es dies: Gleichgültigkeit ist eine Gefahr, Gleichgültigkeit ist ein Übel. Ich habe es oft gesagt, aber ich wiederhole es für Sie, weil ich Ihnen nicht früher begegnet bin. Ich habe immer daran geglaubt, dass das Gegenteil von Liebe nicht Hass ist, sondern Gleichgültigkeit. Das Gegenteil von Glaube ist nicht Überheblichkeit (arrogance), sondern Gleichgültigkeit. Das Gegenteil von Hoffnung ist nicht Verzweiflung, es ist Gleichgültigkeit. Gleichgültigkeit ist nicht der Anfang eines Prozesses, es ist das Ende eines Prozesses.
(Elie Wiesel (1928-2016) – US-amerikanischer – jüdischer Schriftsteller; Holocaustüberlebender und Friedensnobelpreisträger (1986) – in: Wirken aus Stille. Loccumer Brevier II. LVH 2013. S.101)

Mit diesen Worten wünsche ich Ihnen, auch im Namen des Pastoral-Teams eine schöne Sommerzeit.

Ihr Martin Blume, Pastor

Seniorenkreis St. Kaiser Heinrich: Kaffeetrinken mit anschließendem Grillabend

Am 14.08.2019 gibt es um 15 Uhr im Pfarrheim St. Kaiser Heinrich Kaffeetrinken mit anschließendem Grillabend.

„Der Gefangene“

Von Marie M. Estienne und Peter Brook wird vom Theaterlabor Schwerte im September gespielt. Tickets nur nach vorheriger Anmeldung unter … „„Der Gefangene““ weiterlesen

„Nicht schon wieder Zölibat!“

Von Robert Mucha, ehem. Gemeindemitglied, ist das Buch mit den 10 Fragen, die man als Theologe am häufigsten hört – … „„Nicht schon wieder Zölibat!““ weiterlesen

Ankündigung der Wallfahrt am 31.8. 2019 nach Werl

Gemeinschaft erleben mit guten Gesprächen, in der Natur sein, singen und beten: Groß und Klein sind herzlich eingeladen zur Wallfahrt … „Ankündigung der Wallfahrt am 31.8. 2019 nach Werl“ weiterlesen

kfd Stadtverband Dortmund

Wir laden ein zu unserem Pilgerweg! Wann?  Am 03. September 2019 Wo?  14:00 Uhr Treffpunkt Torhaus Rombergpark Kaffeetrinken:   Kath. Hl.Geist- … „kfd Stadtverband Dortmund“ weiterlesen

Drachenbootrennen 2019

Im Boot unseres PV sind noch Plätze frei! Wer möchte dabei sein? Anmeldung und weitere Infos bei Anette Schachtner-Löhn (anettes@locatech.com), … „Drachenbootrennen 2019“ weiterlesen

Terminübersicht Pastoralverbund Am Phönixsee
14.08.2019
Seniorenkreis St. Kaiser Heinrich
Kaffee trinken mit anschließendem Grillabend
Pfarrheim St. Kaiser Heinrich, 15:00 Uhr
25.08.2019
Ökumenischer Gottesdienst
Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des 40. Jubiläums der Siedlergemeinschaft Am Sommerberg/ Am Winterberg
Spielplatz Am Sommerberg, 11:00 Uhr
27.08.2019
Besuch der Bergmannsbrauerei
KAB Herz-Jesu, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben
, Uhr
31.08.2019
Wallfahrt nach Werl
St. Kaiser Heinrich, Uhr
01.09.2019
Etwas andere Gottesdienst
Herz-Jesu, 10:00 Uhr
05.09.2019
LAG Wohnberatung
Herz-Jesu, 17:00 Uhr

weitere Termine

Visionen des Pastoralverbund Am Phönixsee

Öffnungszeiten der Pfarrbüros

 St. BennoSt. K. HeinrichSt. JosephHl. GeistSt. ClaraSt. GeorgHerz Jesu
Montag9 – 1115 – 17
Dienstag9 – 119 – 119 – 11
Mittwoch15 – 179 – 1117 – 199 – 11
Donnerstag15 – 179 – 1115 – 17
Freitag9 – 119 – 1114 – 16
Telefonnummer: 0231 8780060

Gottesdienstzeiten

 St. BennoSt. K. HeinrichSt. JosephHl. GeistSt. ClaraSt. GeorgHerz Jesu
Samstag18:00 Uhr18:00 Uhr
Sonntag11:30 Uhr10:00 Uhr11:30 Uhr10:00 Uhr