Telefonnummer Pastoralverbund Am Phönixsee Konatkt Pastoralverbund Am Phönixsee
Impressum|Datenschutz
Impuls der Woche

28. Sonntag im Jahreskreis

Am letzten Sonntag haben wir in unseren Gottesdiensten das Erntedankfest gefeiert, und nun begegnet uns im Evangelium dieses Sonntags wieder das Motiv des Dankes – oder besser: des vergessenen und verdrängten Dankes. 

© Peter Weidemann

Wenn die Not groß ist, dann lehrt sie wie der Volksmund schon sagt: Bitten und Beten. Aber was ist, wenn alles Bitten und Betteln nichts nützt? Wenn ich in der Misere, in der ich sitze, keine Besserung erfahre? Manchmal würde ich gerne eine statistische Erhebung machen, wie viele der Opferkerzen in unseren Kirchen als Zeichen einer Bitte und wie viele auch mal zum Dank entzündet werden. „Vergiss nicht zu danken!“, so ruft uns dieser Sonntag zu. Da wird uns der Samariter ein Vorbild, der nach seiner Heilung umkehrte, Gott lobte, vor Jesus auf die Knie ging und ihm dankte. Ausgerechnet der Samariter! Von dem hätten es die frommen Juden damals am wenigsten erwartet. Aber was hier geschah, dass hat Jesus öfters erlebt: Der eine Nichtjude, den man bestenfalls als Randsiedler von Gottes Gemeinde ansah, der wusste besser, was sich Gott gegenüber gehört, als die neun geheilten Juden, die sich nicht mehr blicken ließen. Das kann uns zu denken geben.
Erstens: Hüten wir uns davor, die Menschen vorschnell in Schubladen einzuordnen. Und meinen wir nicht, wir hätten die Seligkeit für uns gepachtet. Und zweitens: Vergessen wir nicht den Dank – oder: erlernen wir die Dankbarkeit neu.
Mit diesen Gedanken wünsche ich Ihnen einen schönen Sonntag und eine gute Woche!

Ihr Martin Blume, Pastor

Konzert „Wie der Hirsch schreit“ 09.11.2019 in St. Clara, 10.11.2019 in Heilig-Geist

Den Schwerpunkt der Konzerte bilden Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy. Bei der Aufführung des eindrucksvollen „Psalm 42“ wird hier die … „Konzert „Wie der Hirsch schreit“ 09.11.2019 in St. Clara, 10.11.2019 in Heilig-Geist“ weiterlesen

Neue Ausstellung in St. Benno – Bulgarische Kunst der Gegenwart

Frau Maria Rouev zeigt zeitgenössische bulgarische Malerei, vertreten durch die Künstlerinnen und Künstler:  Drago Dochev, Georgi Dinev, Genoveva Gencheva, Ivailo … „Neue Ausstellung in St. Benno – Bulgarische Kunst der Gegenwart“ weiterlesen

Du stellst meine Füße auf weiten Raum!

Ein offenes Angebot für die Familien der Erstkommunionkinder 2019 –  Nach den Sommerferien startet ein Projekt, das die Erfahrungen der … „Du stellst meine Füße auf weiten Raum!“ weiterlesen

Seniorenkreis St. Kaiser Heinrich: Seniorenfahrt

Im Oktober – November: „5-Tage-Saisonabschlussfahrt“ – Steht noch nicht fest

Anmeldung zur Erstkommunion!

Nach den Sommerferien können die Kinder zu zwei Terminen zur Erstkommunionvorbereitung angemeldet werden. Alle Familien, die 2020 Erstkommunion feiern möchten … „Anmeldung zur Erstkommunion!“ weiterlesen

kfd Stadtverband Dortmund

Wir laden ein zu unserem Pilgerweg! Wann?  Am 03. September 2019 Wo?  14:00 Uhr Treffpunkt Torhaus Rombergpark Kaffeetrinken:   Kath. Hl.Geist- … „kfd Stadtverband Dortmund“ weiterlesen

Terminübersicht Pastoralverbund Am Phönixsee
17.10.2019
Rosenkranzandacht
Heilig Geist, 17:31 Uhr
27.10.2019
Brunnencafe
Gemeindeleben….die Messdiener laden ein und die aktiven Gruppen für Mann, Frau und Kind unserer Gemeinde stellen sich
Gemeindehaus Heilig Geist, 11:00 Uhr
31.10.2019
Bibel- und Gebetskreis trifft Alpha
Gemeindehaus St. Joseph, 19:00 Uhr
02.11.2019
Orgelvesper
Heilig Geist, 17:30 Uhr
04.11.2019
Bibliolog
Krypta St. Joseph, 19:30 Uhr
08.11.2019
Firmung 2019
, 15:00 Uhr

weitere Termine

Visionen des Pastoralverbund Am Phönixsee

Öffnungszeiten der Pfarrbüros

 St. BennoSt. K. HeinrichSt. JosephHl. GeistSt. ClaraSt. GeorgHerz Jesu
Montag9 – 1115 – 17
Dienstag9 – 119 – 119 – 11
Mittwoch15 – 179 – 1117 – 199 – 11
Donnerstag15 – 179 – 1115 – 17
Freitag9 – 119 – 1114 – 16
Telefonnummer: 0231 8780060

Gottesdienstzeiten

 St. BennoSt. K. HeinrichSt. JosephHl. GeistSt. ClaraSt. GeorgHerz Jesu
Samstag18:00 Uhr18:00 Uhr
Sonntag11:30 Uhr10:00 Uhr11:30 Uhr10:00 Uhr