Telefonnummer Pastoralverbund Am Phönixsee Kontakt Pastoralverbund Am Phönixsee facebook Pastoralverbund Am Phönixsee instagram Pastoralverbund Am Phönixsee Podcasts vom Pastoralverbund Am Phönixsee Livestream-Gottesdienste vom Pastoralverbund Am Phönixsee
Impressum|Datenschutz
Impuls der Woche:

6. Sonntag der Osterzeit

Die letzten Worte von Jesus
Wie kraftvoll und bestärkend letzte Worte sein können, erfahren wir am Beispiel Jesu. Im Sonntagsevangelium lesen wir einen Ausschnitt aus den letzten Kapiteln des Johannesevangeliums vor der Passionsgeschichte (Kapitel 14-17). Johannes verfasst hier die letzten Worte von Jesus an seine Jünger vor seinem Tod und seiner Auferstehung.
Jesus nimmt sich die Zeit seine Jünger zu ermutigen, ihnen zuzusprechen, zu offenbaren und ihnen ein Stück weit auch Vorfreude zu hinterlassen. Er kündigt an, was geschehen wird und macht ihnen Mut, ihren Auftrag weiterzuverfolgen.
Fünf Punkte gibt er ihnen mit:
1) Es ist besser, dass ich gehe, damit ich euch den Geist senden kann. Als Mensch kann Jesus nur an einem Ort zu einer Zeit sein, aber durch den Geist kann die göttliche Gegenwart an jedem Ort zu jeder Zeit sein.
2) Die Einzigartigkeit des einen Gottes besteht in der liebevollen Beziehung zwischen Vater, Sohn und dem Heiligen Geist und durch den Geist können wir Teil davon sein.
3) Jesu Jünger sollen in der Liebe bleiben und aus ihr handeln, als Beispiele dafür, wie die Liebe Gottes ein Menschenleben verändern und erneuern kann.
4) Der Heilige Geist bevollmächtigt Jesu Nachfolger, seinen Auftrag in der Welt weiterzuführen. Sie sollen Anderen bindungslos dienen und Zeugen ihres Glaubens sein.
5) Jesus kündigt Widerstand an. Genauso wie die jüdischen Leiter ihn abgelehnt haben, so werden auch seine Nachfolger verfolgt werden. Aber er sagt ihnen, dass sie keine Angst haben müssen, weil er die Welt besiegt hat.
Aus: BibleProject: Johannes Kap. 13-21

Ihre
Sarah Kopetz, FSJlerin

 

Pfarrfest

Der Pfarrei St. Clara Dortmund Hörde150 Jahre Gemeinde auf dem Höchsten16. Juni 2022Ort: St. Kaiser HeinrichProgramm:10.00 Uhr Gottesdienst mit Prozession11.30 … „Pfarrfest“ weiterlesen

Die Pfarrbüros sind am 27.05. geschlossen.

Gruppe Bibel & ich

Am letzten Mittwoch im Monat (25.05.) lädt die Gruppe Bibel & ich zu einem Austausch bei einem Imbiss und einem … „Gruppe Bibel & ich“ weiterlesen

Ökum. Taizé-Gebet

Das ökum. Taizé-Gebet findet am Donnerstag, 26.05. um 19 Uhr in der Alten Kirche Wellinghofen, oder bei gutem Wetter auf … „Ökum. Taizé-Gebet“ weiterlesen

CityPastoral

Am Mittwoch, 01.06. findet um 19 Uhr das 2. Treffen der Projektgruppe statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Das Treffen ist … „CityPastoral“ weiterlesen

Taizé-Andacht

Pfingstmontag, 06.06. findet um 20 Uhr eine Taizé-Andacht in St. Benno statt. Musikalisch begleitet wird die Andacht vom Gospelchor ImTakt. … „Taizé-Andacht“ weiterlesen

Terminübersicht Pastoralverbund Am Phönixsee
25.05.2022
Gruppe Bibel & Ich
Gemeindehaus Heilig Geist, 19:00 Uhr
26.05.2022
Ökum. Taizé-Gebet
Alte Kirche Wellinghofen oder bei gutem Wetter auf der Gemeindewiese, 19:00 Uhr
01.06.2022
CityPastoral
Gemeindezentrum St. Benno, 19:00 Uhr
04.06.2022
Orgelvesper
Heilig Geist, 17:30 Uhr
06.06.2022
Taizé-Andacht
St. Benno, 20:00 Uhr
16.06.2022
Pfarrfest
St. Kaiser Heinrich, 10:00 Uhr

weitere Termine

Visionen des Pastoralverbund Am Phönixsee

Öffnungszeiten der Pfarrbüros

 St. BennoSt. K. HeinrichSt. JosephHl. GeistSt. ClaraSt. GeorgHerz Jesu
Montag9 – 1115 – 17
Dienstag9 – 119 – 11
Mittwoch9 – 1115 – 17
Donnerstag9 – 1115 – 17 **15 – 17 *
Freitag9 – 119 – 11
Telefonnummer: 0231 8780060
Während der Ferienzeit sind die Pfarrbüros grundsätzlich nur vormittags geöffnet.
* geöffnet in ungeraden Kalenderwochen
** geöffnet in geraden Kalenderwochen

Gottesdienstzeiten

 St. BennoSt. K. HeinrichSt. JosephHl. GeistSt. ClaraSt. GeorgHerz Jesu
Samstag18:00 Uhr18:00 Uhr
Sonntag11:30 Uhr10:00 Uhr11:30 Uhr10:00 Uhr